Projektmanagement im Studium

Projekttätigkeit ist über alle Wirtschaftsbereiche hinweg ein essentieller Bestandteil der Arbeitsleistung in Deutschland (Vgl. GPM,2015). Projektmanagement wird daher heutzutage an deutschen Hochschulen nahezu flächendeckend gelehrt – jedoch in sehr unterschiedlichen Ausprägungen, Reifegraden und Qualitäten. Projektwissen lebt durch Erfahrung und lässt sich am erfolgreichsten über kompetenzorientierte Lehr- und Lernformen wie die problembasierte didaktische Methode „Projektarbeit“ vermitteln, die mit der Verschränkung von theoretischer und praktischer Wissensvermittlung einhergeht. Es stellt sich jedoch die Frage:
Was ist ein erfolgreiches studentisches Projekt und wie kann man als Dozent dieses „gewährleisten“?

Dieser Frage ist Claudia Stöhler nachgegangen und sie hat hierzu Studien durchgeführt und Bücher verfasst. 2013 erschien erschien ihr erstes Lehrbuch „Projektmanagement für Durchstarter – Die Toolbox für die Projektabeit im Studium„, da es bis dato kein Lehrbuch für die Begleitung von studentischen Projekten auf dem Markt gab.  Das Buch gliedert sich in die drei Bereiche: Startphase, Ausführung und Abschluss und ist auf 224 farbigen Seiten als Ratgeber für Studierende geschrieben. Es ist rezensiert und empfohlen von Prof.Dr. Michl, dem ehemaligem Leiter des Didaktikzentrums der Bayerischen Hochschulen ( Weiterbildung. Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 03/2013, S.47-48). Es ist bei Amazon verfügbar. Mit diesem Buch wurde diese Webseite geboren, um aktuelle Tools für die Projektarbeit zusammenstellen zu können.
  Nach großer Nachfrage erschien es dann 2016 in zweiter Auflage im Springer Verlag  „Projektmanagement im Studium- Vom Projektauftrag bis zur Abschlusspräsentation“ werden alle gängigen Situationen und Anforderungen mit Tipps, Tools und Hintergrundwissen beschrieben. In diesem Lehrbuch werden auf 150 Seiten die typischen Aufgabenstellungen und Abläufe des erfolgreichen Projektmanagements an Hochschulen dargestellt. Studierende erhalten mit diesem Buch ein Instrumentarium für die verschiedenen Stadien der Projektarbeit. Zahlreiche Beispiele aus der Hochschulpraxis, viele Abbildungen und Hinweise auf nützliche Internetseiten illustrieren die Anleitungen. Vorlagen und Tools zum Herunterladen finden Sie auf auf der Seite projekt-toolbox.de. Für diese zweite Auflage wurde das Buch aktualisiert und um einige aktuelle Informationen und Quellen aktualisiert.
Empfehlungen: Prof.Dr. Zehner von der Hochschule München schreibt: „Ein Quick-Start-Tutorial für Projektarbeiten im Studium – sehr gut geschrieben und spannend zu lesen. Ein Buch, das viele wichtige und grundlegende Aspekte der Projektarbeit umfasst. Die Themen reichen von der Struktur der Projektarbeit mit den einzelnen Projektphasen, der Bildung des Projektteams bis hin zu wichtigen Informationen zur Arbeitsmethodik und zu Grundlagen der Kommunikation. Das Buch ist sehr informativ, zu keinem Zeitpunkt langweilig und sehr lehrreich. Studierende können hier sehr schnell alle wichtigen Informationen für eine erfolgreiche Projektarbeit destillieren und erfahren eine exzellente Hilfestellung. Das Buch ist bei uns an der Hochschule sehr erfolgreich im Einsatz und erfährt sehr positive Resonanz der Studierenden.“ Das Buch wird von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. empfohlen.  

Neuerscheinung 19.11.2017

Nicht nur Studierende brauchen ein „Handbuch“, um ihr Projekt erfolgreich zu managen, am Markt ist bis dato kaum Litertaur zu finden, wie Dozenten die Projektarbeiten  gestalten und betreuen. Dafür wurde zusammen mit Prof.Dr. Claudia Förster aus der Hochschule Rosenheim und Prof.Dr. Lars Brehm von der Hochschule München auf 370 Seiten eine Anleitung geschrieben:
In diesem Fachbuch lernen Lehrende aller Fakultäten didaktische Methoden zur Konzeption und Durchführung studentischer Projekte mit ihren charakteristischen Merkmalen und Besonderheiten kennen. Sie erfahren, wie studentische Teamprojekte wertvolle Kompetenzen für die spätere berufliche Praxis vermitteln können. Die unterschiedlichen Stadien der Projektarbeit von der Planung bis zur Notenbildung werden ausführlich beschrieben. Die Autoren bieten zudem Anregungen, Ideen und Tipps und veranschaulichen ihre Ausführungen durch zahlreiche Referenzbeispiele und vier ausführliche Fallstudien, wie Projektarbeiten realisiert werden können. Auch Projekttools und elektronische Hilfsmittel sowie Projekt-Coaching werden thematisiert.
Das Buch wird von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. empfohlen, das Vorwort zum Buch wurde von Prof.Dr. Harald Wehnes,  von der Universität Würzburg und ehemaligem Vorstand für Bildung bei der GPM e.V., geschrieben. So wie für die Bücher zuvor auch, stehen auf dieser Webseite alle Vorlagen und Empfehlungen aus diesem Buch zu Verfügung und werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Meine Vorträge 2017:

  • 20./21. Juli 2017 an der Hochschule Würzburg „Projektmanagement Planspiele“ mit Launch der Webseite: „pm-planspiele.de
  • 7.November 2017 am Stetten Gymnasium Augsburg „Projektmanagement“
  • 2./3.November 2017 an der HAW Hamburg „Vitalisierung von PM-Lehrveranstaltungen“ und „Kompetenzorientiert Prüfen im Projektmanagement“, Anmeldungen via GPM-Hochschulen
  • 8. Dezember 2017 am Didaktikzentrum der Bayerischen Hochschulen „Projektmanagement lehren“, Anmeldungen via DIZ